Europe/Asia USA
Bachem AG Bachem Americas, Inc.
Hauptstrasse 144 3132 Kashiwa Street
4416 Bubendorf - Switzerland Torrance, CA 90505 - USA
Tel +41 61 935 2323 Tel +1 888 422 2436
Fax +41 61 935 2325 +1 888 4BACHEM
E-mail sales.ch@bachem.com +1 310 539 4171
  Fax +1 310 539 9428
  E-mail sales.us@bachem.com

MITARBEITERZITATE

Mitarbeiterzitate

 
Jean-Philippe Roux, Production Manager, Bachem AG Zweigniederlassung Vionnaz

Nach meinem Chemie- und Biologie-Ingenieurstudium an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Lausanne erhielt ich bei Bachem AG Zweigniederlassung Vionnaz (ehemals Sochinaz SA) die Möglichkeit zum Einstieg ins Berufsleben. Als Prozess-Ingenieur war ich für die Einführung, Überwachung und Optimierung diverser Fabrikationsprozesse verantwortlich. Zwei Jahre später wurde ich zum Produktionsmanager befördert. Zu meinen Aufgaben gehören die Planung und Überwachung der Produktion sowie das Personalmanagement. An meiner Arbeit gefällt mir, dass sie technikorientiert und abwechslungsreich ist und mir viele interessante Handlungsspielräume im Berufsalltag gewährt.

Mirta Katnich, Regulatory Affairs Project Coordinator, Bachem Inc. (California)

Meine Karriere in der Produktionsabteilung bei Bachem, Inc. in Kalifornien begann gleich nach Abschluss meines Studiums der Biochemie und Chemie an der California State University. Während meiner ersten Arbeit als Produktionschemikerin stellte ich pharmazeutische Wirkstoffe (APIs) her. Ein Jahr später wechselte ich in die Qualitätssicherheitsabteilung, wo ich bald zur QA Spezialistin befördert wurde. Nach vier Jahren in dieser Position wurde mir eine Stelle in der regulatorischen Gruppe angeboten, wo ich Einblick in die spannende und sich ständig verändernde Welt der Gesetze und Regulierungen erhielt. Ich wurde zur Regulatory Affairs Managerin befördert, wo ich die Gelegenheit habe, in verschiedenen herausfordernden Registrierungsprojekten mitzuarbeiten, u.a. in Zusammenarbeit mit den anderen Unternehmen der Bachem-Gruppe.

Ian Pritchard, Synthesis Laboratory Manager, Bachem UK

Gleich nach meinen Universitätsabschluss trat ich der Synthesegruppe der Bachem UK als Chemiker bei. Am Anfang kümmerte ich mich in einem kleineren Team um die Festphasensynthese von Peptiden. Mit der Expansion der Bachem UK wurde ich zum Gruppenleiter ernannt. Gleichzeitig begann ich mein Doktoratsstudium in Zusammenarbeit mit dem Imperial College London, wo ich an appetithemmenden Hormonen forschte. Meine aktuelle Aufgabe bei Bachem UK beinhaltet die Organisation von verschiedenen Projekten, Fehlerbehebung an den Geräten und Betreuung der Chemiker in der Synthesegruppe. Hier habe ich gelernt, Teamarbeit zu schätzen und knappe Termine einzuhalten, ohne Abstriche bei der Qualität zu machen. Ich mag meine tägliche Arbeit sehr, da es immer interessante und herausfordernde Projekte durchzuführen gibt.

Gilles Donnet-Monay, Technical Expert, Bachem AG Zweigniederlassung Vionnaz

Bevor ich zur Bachem AG Zweigniederlassung Vionnaz (ehemals Sochinaz SA) kam, arbeitete ich mehrere Jahre als Chemikant. Nach einer Einführungsphase im Bereich Produktion wurde ich zum Schichtführer befördert. Während zweier Jahre hatte ich die Gelegenheit, mich mit diesem Bereich vertraut zu machen. Anschliessend bin ich zum „Agent Technique“ ernannt worden. Zu meinen Aufgaben gehören die Koordination der Unterhaltsarbeiten sowie die abteilungsinterne Ausbildung der Mitarbeitenden. Meine Arbeit gefällt mir sehr, da sie technisch sehr anspruchsvoll ist und ich jeden Tag mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern in Kontakt stehe.

Boris Corpataux, Abteilungsleiter Verkauf, Bachem AG

Ich begann bei Bachem als Sachbearbeiter mit chemischem Hintergrund in der Verkaufsabteilung. Während der nächsten Jahre besetzte ich verschiedene Positionen wie Aussendienstmitarbeiter, Gruppenleiter Verkauf oder Gruppenleiter Business Development. Seit dem 1. Januar 2012 bin ich Abteilungsleiter Verkauf, wo ich mit meinem Team für den Verkauf unserer generischen Wirkstoffe, der non-GMP Kundensynthesen und unseres breiten Sortiments an Katalogprodukten. Wir unterstützen den Kunden bei allen technischen und regulatorischen Aspekten. Ich mag meinen Beruf, weil er ein breites Spektrum an Wissen, persönlicher Verantwortung und Flexibilität beinhaltet. Zudem schätze ich die intensive Zusammenarbeit mit internen und externen Kontaktpersonen.