Europe/Asia USA
Bachem AG Bachem Americas, Inc.
Hauptstrasse 144 3132 Kashiwa Street
4416 Bubendorf - Switzerland Torrance, CA 90505 - USA
Tel +41 61 935 2323 Tel +1 888 422 2436
Fax +41 61 935 2325 +1 888 4BACHEM
E-mail sales.ch@bachem.com +1 310 539 4171
  Fax +1 310 539 9428
  E-mail sales.us@bachem.com

INFORMATIKERIN / INFORMATIKER

Informatikerin / Informatiker EFZ Fachrichtung Systemtechnik

Informatiker erstellen und pflegen die IT-Infrastruktur des Unternehmens und unterstützen unsere Mitarbeitenden im Umgang mit der IT-Infrastruktur.

Die Informatik stellt mit ihrer Infrastruktur eine wichtige Komponente zum guten Funktionieren unserer Firma bereit. Hier laufen alle Informationen zusammen, deshalb ist die Informatik in viele Prozesse und Arbeitsabläufe mit eingebunden. Daten werden gesammelt, verwaltet, gesichert und vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Eine gut funktionierende Informatik ist in den meisten Unternehmen für das Überleben im Wettbewerb von zentraler Bedeutung.

Informatiker unterstützen via IT Hotline die Mitarbeitenden bei ihrem täglichen Umgang mit der IT-Infrastruktur. Sie helfen bei Aufbau und Administration von Netzwerkkomponenten, wie Switches, PCs, Server und Drucker und sind verantwortlich für die Installation und Pflege von Software und Softwarekomponenten.

Die Bachem AG bietet alle 3 Jahre motivierten Jugendlichen eine Lehrstelle zur Informatikerin / zum Informatiker EFZ mit Fachrichtung Systemtechnik an.

Die 4-jährige Ausbildung basiert auf dem Modell der trialen Ausbildung, in welchem an drei Lernorten Theorie, Grundausbildung und Praxis vermittelt werden.

An ihrem Arbeitsplatz in der Abteilung der IT können sich die Lernenden in die Praxis einarbeiten und alle Arbeitsabläufe kennen lernen.

Während zwei Tagen pro Woche besuchen sie die Gewerbeschule in Muttenz. In der Berufskunde werden die theoretischen Grundlagen gelegt, welche in den Arbeitsabläufen in der Praxis zur Anwendung kommen. Diese Grundlagen werden handlungsorientiert, das heisst, sehr praxisnah vermittelt.

Neben dieser praktischen und theoretischen Ausbildung absolvieren die Auszubildenden die über-betrieblichen Kurse in der Gewerbeschule in Allschwil.

Folgende Anforderungen müssen die Bewerber mitbringen:
 

  • Niveau E oder P der Sekundarschule (Baselland) oder Gleichwertiges
  • Selbständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Freude am Umgang mit anderen Menschen und teamorientiert
  • Eine schnelle Auffassungsgabe, gepaart mit logischem und vernetztem Denken

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne geben wir weitere Auskünfte:
Telefon: 058 595 20 21; E-Mail: lehrlingsausbildung@bachem.com