Europe/Asia USA
Bachem AG Bachem Americas, Inc.
Hauptstrasse 144 3132 Kashiwa Street
4416 Bubendorf - Switzerland Torrance, CA 90505 - USA
Tel +41 61 935 2323 Tel +1 888 422 2436
Fax +41 61 935 2325 +1 888 4BACHEM
E-mail sales.ch@bachem.com +1 310 539 4171
  Fax +1 310 539 9428
  E-mail sales.us@bachem.com

DETAIL

1. Halbjahr 2017: Neuer Rekordumsatz und solides Betriebsergebnis

25. Aug 2017
  • Umsatz und EBIT erneut gesteigert
  • EBITDA bei 26.6% und EBIT bei 17.9% des Umsatzes
  • Fremdwährungseffekte belasten Reingewinn
  • Kapazitätsausbau und Schaffung neuer Stellen
  • Stärkeres zweites Halbjahr erwartet
  • Sehr gutes Geschäftsjahr 2017 in Aussicht
  • Bekräftigung der Jahresziele

Bubendorf/Basel, 25. August 2017 – Die Bachem Gruppe (SIX: BANB) steigerte den Nettoumsatz im ersten Halbjahr 2017 um 5.3% auf die neue Bestmarke von 119.5 Mio. CHF (1. Halbjahr 2016: 113.4 Mio. CHF). Die Entwicklung der Wechselkurse hatte im Gegensatz zur Vergleichsperiode keinen relevanten Einfluss auf die Umrechnung der Umsatzsteigerung in Lokalwährungen (+5.2%). Die Generika-Umsätze erreichten 52.0 Mio. CHF und lagen leicht unter der Referenz des sehr starken Vorjahres (53.9 Mio CHF). Der Geschäftsbereich Forschungschemikalien entwickelte sich vielversprechend. Katalogprodukte und Kundensynthesen behaupteten sich überzeugend in einem anspruchsvollen und wettbewerbsintensiven Marktumfeld. Mit einem Umsatzplus von rund 24% erzielte Bachem bei den New Chemical Entities (NCEs) erneut ein ausgezeichnetes Ergebnis. Trotz Projektverzögerungen und einer vorübergehend reduzierten Kostenabsorption infolge weiterer Ausbauarbeiten stieg das Betriebsergebnis auf Stufe EBITDA auf 31.7 Mio. CHF und auf Stufe EBIT auf 21.4 Mio. CHF. Die Fremdwährungseffekte von insgesamt -2.7 Mio. CHF belasteten im ersten Halbjahr 2017 das Resultat deutlich. Dafür ausschlaggebend war insbesondere die Stichtags-Bewertung der in US-Dollar geführten Darlehen an Tochtergesellschaften auf Holding-Stufe. Der resultierende Reingewinn betrug 15.8 Mio. CHF (1. Halbjahr 2016: 17.1 Mio. CHF).

 

Pressemitteilung

Halbjahres-Bericht